Leistungen der Pension:

  
2 - 4 mal die Woche Käfigsäuberung je nach Menge der Tiere.
Tägliche Reinigung der Toilette.

Fütterung:

Morgens: Heu und frisches Wasser.

Abends: Frischfutter ( Löwenzahn, Karotten, Haselzweige, Äpfel usw. )
Sonderwünsche nach Vereinbarung!

Streicheleinheiten und Beschäftigung sollten wohl selbstverständlich sein!

Bei Bedarf auch Medikamentengabe möglich!



Im Krankheitsfall sind wir berechtigt und verpflichtet, das Tier von einem Tierarzt behandeln zu lassen.
Die Kosten für die Behandlung werden vom Tierbesitzer übernommen.
Für die Tierarztfahrt werden 15 Euro berechnet.
 
 

 
 
 
 
 
 
     

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld